Freitag, 10. April 2015

pink, getupftes Etwas...

Da ich momentan ja wieder sehr euphorisch bin, was das Bloggen angeht, durchforste ich meine Festplatte wirklich bis auf die letzte Ecke.
Manchmal findet man dann auch Bilder bzw. Lacke oder "kreative Ausbrüche" die man selbst gar nicht mehr auf dem Schirm hatte. Und genau so ging es mir mit dem folgenden "kreativen Ausbruch".
 
So richtig kreativ ist das Ganze wirklich nicht, aber es geht für meine Verhältnisse schon in Richtung Nageldesign - alles was über einfach nur drauflackieren geht ist für mich mit Arbeit verbunden und zählt zu "kreativen Ausbrüchen" - da mache ich auch jetzt keine Kompromisse.
 
Wie genau das ganze hier dann zustande gekommen ist, weiß ich jetzt auch nicht mehr, aber zeigen will ich es euch trotzdem noch.

 


Ein bisschen rosa, ein bisschen lila/pink und Glitzer/Schimmer mit
"nem Schwämmche drupp getupft und feddisch!"
 
Besonders anspruchsvoll ist das nun wirklich nicht. Dennoch sieht es meiner Meinung nach ganz nett aus und kann sich unter Umständen sehen lassen...Oder was meint ihr?
 
Benutzt habe ich für das Spektakel den Catrice "C01 Pinkroque" aus der [Arts Collection] und den Astor Fashion Studio Nagellack "247 Baby Doll Pink".
 
 
 
Phine  

Kommentare: