Mittwoch, 7. Januar 2015

Geswatched: Catrice - C04 Greyhound to Nowhere [VISIONairy]

Mein erster Lackpost nach gefühlten 10 Jahren!

Heute gibt es ein kurzen Blick auf einen Lack aus der, noch ziemlich aktuellen, LE von Catrice. "Greyhound to Nowhere" ist ein Lack mit Matt Effect und zwar ein grauer. Der Lack gefiel mir spontan ganz gut, als ich ihn, in dem einsamen Aufsteller so fand - Deshalb durfte er kurzerhand mit zu mir nach Hause und wurde gleich aufgepinselt.

Da ich erstmal wieder in das "Bloggerding" - ihr wisst schon, immer schön Fotos von den Nägeln machen und so - reinkommen muss, gibt es heute nur sehr schlechte Handykamera Bilder von dem soo hübschen Lack zu sehen...Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht allzu übel!



Das der Lack hübsch anzugucken ist, kann man, denke ich, auch auf diesen miserablen Fotos sehen. Der Effekt ist meiner Meinung nach sehr schön und auch ein bisschen edel.
 
Qualitativ gibt es an dem Lack nichts zu meckern! Wer diesen Lack noch finden sollte, macht in jedem Fall keinen Fehler mit dem Kauf!

Umso glücklicher bin ich, dass mein Spontankauf sich nicht als Flopp entpuppt hat und wir einige schöne Zeit miteinander verbringen werden. Wenn die Zeit es zulässt, gibts "Greyhound to Nowhere" in naher Zukunft dann noch in guter Bildqualität zu bestaunen!
 
 
Bis dahin,
 
Eure Phine

1 Kommentar:

  1. Irgendwie hat er was, auch wenn ich ihn mir nicht als Dauergast auf meinen Nägeln vorstellen kann.

    AntwortenLöschen