Freitag, 6. Juni 2014

Catrice - Harry Potter und andere Lacklieben

Guten Tag hier Hübschen,


na dann wollen wir mal spektakulär ins Wochenende starten. Oder lieber ruhig? 
Wir holen heute unser neues Auto ab und danach machen wir ne Rundfahrt durchs Rheinland damit auch jeder aus unserer Familie Bescheid weiß :P

Passend dazu habe ich heute für euch

Catrice #250 - I sea you! (nicht mehr erhältlich) 

und den namentlich zauberhaften

Catrice #46 Berry Potter & Plumbledore

Ich 
liebe 
liebe  
liebe  
LIEBE Harry Potter (oops, geoutet) und schaue die Filme zu jeder Jahreszeit (aber bevorzugt im Herbst/Winter) achtzigtrillionen Mal :D Da lag es nicht fern, dass ich den Lack allein wegen den Namens haben musste. Und durch den Duofarb-Effekt ist er auch wirklich zauberhaft.
Etwas streifig im Auftrag, aber mit Topcoat kein Problem. Seltsam, dass er erst einmal zuvor zum Zuge kam.
I sea you! passt perfekt zu dem türkisen Einschlag des Duofarb-Lackes und ist ein etwas dunkleres, matschigere Mintgrün. Auch sehr nett.

Qualitativ bin ich leider immer wieder enttäuscht von den Catrice-Lacken, da sie bei mir schon nach kurzer Zeit (ich spreche von Stunden) trotz Topcoat splittern. Naja, aber wenn man so oft umlackiert, kann man es gerade noch so verkraften.
Habt ihr andere Erfahrungen mit Catrice-Lacken? Sie sind ja oft soooo hübsch...

Es sind 6 Fotos, um den tollen Duo-Effekt zu zeigen. In der Realität noch viel hübscher, denn er funkelt und glitzert sehr schön :)









Die berühmt berüchtigte Frage zum Ende:
Wie findet ihr die Zwei? Auch als Duo nett oder lieber getrennt?


Liebste Grüße und ein schönes Wochenende

*Katja*

1 Kommentar:

  1. Hätte gar nicht gedacht, dass die beiden so gut zusammepassen ! Vielleicht muss ich mir den Potter-Lack auch mal holen, ich bin nämlich auch ein großer Fan :D

    AntwortenLöschen