Samstag, 20. September 2014

Kein Glück für mich...


Das Glück meint es wirklich nicht gut mit mir in der letzten Zeit. Ich hatte mir eigentlich für die Ferien vorgenommen, dem Blog wieder Leben einzuhauchen.. Hat leider nicht funktioniert.
 
Und jetzt wo die Ferien vorbei sind, da investiere ich wieder sehr viel Zeit ins Lernen und Hausaufgaben/ Berichte schreiben. Das Schuljahr ist sehr kurz und deshalb wird in die Zeit, die wir zur Verfügung haben sehr viel Stoff gepresst, den ich in meiner Freizeit dann noch in mein kleines Blondinenköpfchen hämmern darf.
 
Ich will mich keineswegs beschweren! Ich bin super glücklich mit meiner Berufswahl und auch damit das ich mein Abitur parallel dazu mache, aber ich versuche mich mal wieder zu erklären. Das Problem steckt einfach im Zeitmangel. Ich schaffe es unter der Woche gar nicht mehr meine Nägel zu lackieren, deshalb bin ich dazu gezwungen einen Lack über die ganze Woche zu tragen und nach 3 Tagen darf ich dann mit Absplitterungen durch die Gegend rennen...
 (Jeder Lack Junkie sollte jetzt verstehen wie schlimm das für mich ist! *gg*)
 
Was ich euch in diesem Post eigentlich sagen wollte ist, dass es hier nicht nur lange ruhig war, sondern auch erst einmal ruhig bleiben wird. Mir selbst fällt es am schwersten das bloggen für diese lange Zeit einzustellen - und jetzt auch noch für unbestimmte Zeit.
Ich möchte nicht das ihr darauf wartet das etwas neues kommt, deshalb dieser Post.
 
Ich hoffe sehr, dass ich die "Zwangspause" ein frühes Ende nimmt, bin aber leider wenig zuversichtlich. Ich werde so oft es geht versuchen kleine Beiträge zu schreiben und natürlich auch zu posten, aber für´s erste bleibt es wohl still!
 
 
Wer aber nicht ganz auf mein "Blondinengeplapper" verzichten kann, der findet mich auf Instagram unter phine2610. Hier ist es einfacher aktiv zu bleiben und euch an meinem Leben teilhaben zu lassen. Ich poste dort auch Bilder von aktuell getragenen Lacken und jede Menge anderen sinnlosen Kram aus meinem Leben!
 
 
Ich freue mich euch dort begrüßen zu dürfen und verbleibe mit den
allerliebsten Grüßen
 
Eure Phine

 

Montag, 18. August 2014

catrice - Metallure LE

Hallo Zusammen,


einen wunderschönen Wochenanfang wünsche ich euch :)
Dieses Mal eine weitere aktuellere LE, die aber schon wieder so langsam abgebaut werden dürfte.
Die Metallure LE von catrice - endlich mal wieder eine Drogerie LE (nach der Aquatix), die mich angesprochen hat. Es durften außer 3 Lacken auch noch 2 der Lippenstifte mit.

Aber hier geht es nur um die folgenden drei Lacke:

C01 Alluring Red
C02 Alluring Pink
C05 Metalfusion

Trotzdem ich die LE toll fand, habe ich wieder lange gezögert und erst nach und nach einen Lack nach dem anderen mitgenommen. Komisch...
Das Rot ist wunder-, wunder-, wunderschön, das Pink ist durch seinen Schimmer (den man auf keinem Foto erkennen kann :( ) so besonders und das Grau ist mal etwas, was ich so noch nicht besitze.


Alluring Red



Alluring Pink


Metalfusion
 


Nochmals alle zusammen:





Wie sieht es mit dieser LE aus? "Musstet" ihr euch etwas mitnehmen?


Habt eine entspannte Woche,


*Eure Katja*

Sonntag, 17. August 2014

Flormar Black Dot - BD02

Das "Dot´s" in der Nagellackjunkie - Szene mittlerweile echt gehypet sind ist ja wohl kein Geheimnis mehr. Pünktchen über Pünktchen - jedes zweite Nageldesign hat mindestens einen Punkt irgendwo versteckt.
 
Da es aber nicht nur super, talentierte "Dotterinnen" - ein Hoch auf meine Kreativität - gibt, hat sich Flormar einen coolen Trick einfallen lassen. Man nehme einfach pastellfarbene Nagellacke und integriere darin "Dot´s", das wird bestimmt ein Renner.  Bei meinem Besuch im Flormar Store musste ich die Lacke eine gewisse Zeit anstarren und anschmachten bis ich mich für einen entscheiden konnte. Geworden ist es, ein strahlendes, mintgrün mit besagten Black Dots und dem charmanten Name: "BD02"
 
 

Da ich mir eine ausschweifende Berichterstattung sparen kann, gibt es ein kurzes und knappes: "Ich liebe diesen Lack"! Ich habe selten einen so "pflegeleichten" Nagellack auf meinen Nägeln und in meiner Sammlung gehabt! Der Auftrag funktioniert trotz der Teilchen hervorragend und ebenmäßig, die Trockenzeit vergeht super zügig und die Deckkraft ist mit 2 dünnen Schichten, für einen pastelligen Lack, genial! Auch mit der Haltbarkeit war ich super zufrieden, eine ganze Woche hat der gute es unbeschadet auf meinen Nägeln ausgehalten, dann musste er mit leichter Tippwear für einen anderen weichen.

Fazit: Ich bin super begeistert! Zum einen finde ich den Effekt wirklich toll, da es mal etwas außergewöhnliches ist und zum anderen ist die Qualität wirklich super! Einziger Manko ist, dass ich nicht noch mehr Farben gekauft habe... *gg*


Wie gefällt euch das "Dotting- Wunder"? Habt ihr Erfahrungen mit den Flormar Black Dot Nagellacken?
 
Eure Phine

Samstag, 16. August 2014

essie - Haute in the heat - Sommerkollektion 2014

Halli Hallo Hallöle,


pünktlich zum WochenENDE ein Rückblick auf die super duper tolle essie LE "Haute in the heat" und quasi auch ein Rückblick auf den diesjährigen Sommer. Wenn ich euch jetzt sage, dass ich darum nicht traurig bin, haltet mich bitte nicht für verrückt. Ich sehne quasi den Herbst herbei mit den muckeligen Abenden zuhause und ohne schlechtes Gewissen, nicht mehr rauszugehen :) So denn...

Sicherlich habt ihr schon darauf gewartet, wie ich wieder meine Lieblingsmarke in den Himmel lobe :D Aber ich kann nicht anders, als es euch unter die Nase zu reiben. Und wenn man keine anderen Hobbies hat...

Natürlich zogen die Lacke schon wieder etwas früher (als sie in Deutschland erscheinen) bei mir ein. So kommt die Review dazu auch etwas spät und ich fasse sie schön säuberlich in einem Post zusammen.


Wie immer gab es 6 Farben. Und da Bilder sprichwörtlich mehr als tausend Worte sagen, geht es direkt los:




Urban Jungle

 


Fierce, no fear



Roarrrrange

 


Ruffles & Feathers

 


Strut your stuff

 


Haute in the heat




 Und wie gewohnt ein kleines Gruppenfoto für das Familienalbum:




 Und wie gefallen euch die Farben? Habt ihr auch welche aus dieser LE mitgenommen?



Meine Favoriten sind ganz klar....alle! :D


*Eure Katja*

Freitag, 15. August 2014

Catrice - 25 Robert´s Red Ford

Solangsam arbeite ich mich wieder Richtung Herbstfarben. Aber sind wir mal ehrlich, das Wetter ist auch echt kein Sommer mehr!

"25 Robert´s Red Ford" ist meines Wissens nach nicht mehr im Standartsortiment erhältlich, deshalb versuche ich mich mal wieder etwas kürzer zu fassen. Die Farbe ist für mich ein klassisches, dunkles Herbstrot. Der Lack hat ein Cremefinish und sieht auf den Nägeln wie folgt aus....

 
 
Wie ihr seht sieht das ganze schon ziemlich herbstlich aus. Auf dem Ringfinger habe ich den Lack noch mit dem Maybelline "Brocades 224 Rosy Rosettes" getoppt. Ich finde die Kombi sehr schön, edel und dennoch dezent. Der Catrice Lack ist für mich aber leider nichts besonderes. Für den normalen Nagellackshopper ist die Farbe aufjedenfall interessant, mit Catrice Nagellacken macht man auch selten etwas falsch... Aber für den Nagellacksuchti ist die Farbe schon eher im Bereich "100 mal gesehen und laaaangweilig". Ich muss zugeben das ich es in dieser Kombi nun wirklich nicht langweilig finde, aber würde ich den Catrice solo tragen, wäre mir wohl flott die Lust an ihm vergangen. Dennoch sind die beiden ein nettes Duo für den bevorstehenden Herbst und ich hoffe ich bekomme die Gelegenheit die Kombi dann nocheinmal zu tragen. (zu viele Nagellacke und soo..)
 
 
Wie gefällt euch die Kombi? Habt ihr Robert´s Red Ford zu Hause?
 
 
Eure Phine

Donnerstag, 14. August 2014

essence - Aquatix LE

Huhu ihr Lieben,


nach der langen Zeit der Abstinenz nun direkt ein Post hinterher im gewohnten 2-Tage-Rhythmus.
Dieses Mal soll es um die Aquatix LE von essence gehen.
Leider konnte ich nur 3 der 6 Lacke ergattern. Die Sandlacke waren alle schon vergriffen und erst wollte ich den Rest vor lauter Frust darüber gar nicht haben. Aber mein Lackherz hat gesiegt und ich bin froh, dass es "so weit" gekommen ist.

Geworden sind es deshalb letztendlich:

01 Mermaid´s secret
04 Under the sea   
05 Finding Dori

Toll fand ich besonders den Holo-Lack, da ich großer Fan von HOLO bin :)

Lackieren ließen sich alle super. Finding Dori ist durch den Duochrome-Effekt leicht streifig, aber das stört mich nicht großartig. Im großen und ganzen eine gelungene LE. Außerdem durften noch die beiden Eyeliner einziehen, die ich aber nicht extra fotografiert habe ;)


Dann mal Vorhang auf:

Mermaid´s Secret - The sparkle





Under the sea - The holo





Finding Dori - The mermaid tail




Und noch einmal ein Gruppenfoto für das Album:











Habt ihr euch auch etwas aus der LE gesichert? Vielleicht sogar die Sandlacke (bin ganz schön traurig)?


*Eure Katja*

Dienstag, 12. August 2014

Catrice - Pinkadoxa

Hallo liebe Liebenden,


tja, wo fang ich an. Will überhaupt jemand wisssen, wo ich war *hahahahaha*
Nur ganz kurz: nach meiner Klausurphase bin ich direkt in ein Vollzeitpraktikum in meinem Nebenjob eingestiegen und es war schlichtweg keine Zeit und Kraft, um hier etwas Nettes zustande zu bekommen :D
Dafür komme ich jetzt mit gestärkten Nägeln (die sind richtig was geworden in der langen Zeit) zurück und starte frohen Mutes mit einem PINK als Hommage an meine liebe Phine.

Übrigens, das Überkritzelte ist nur mein Instagram-Logo/-Wasserzeichen und es sind wirklich meine Bilder ;)

Der Lack ist aus einer Frühjahrs (???) LE von Catrice - die Celtica LE. Und der wunderschöne Lack nennt sich passenderweise 

PINKADOXA.

Hier war der Auftrag überraschend gut, die Trockenzeit völlig in Ordnung und auch die Haltbarkeit durchaus akzeptabel.

Und hier nun die Bilder dazu:





Na, was haltet ihr davon? Habt ihr ihn damals auch mitgenommen?



Viele liebe Grüße
Katja

Montag, 11. August 2014

flormar - 429

Bei meinem letzten Primark Besuch in Frankfurt vor ca. 2 Monaten, schlenderte ich zum ersten mal in einen Flormar Store - eigentlich nur zum gucken - ... Der Store war einer der wohl kleineren, aber dafür sehr übersichtlich gestaltet und irgendwie "heimisch". Aus meinem Bummel wurde dann schnell ein Einkauf und ich nahm mir 3 Nagellacke mit. Besonders auffällig finde ich an Flormar, die riesen Auswahl an knalligen Lackfarben! Da sollte wirklich jedes Lackherz etwas finden.
 
 
Der heute Nagellack mit der Nr.429 ist ein schönes türkisblau, welches schon eher in Richtung petrol geht, aber eben doch mehr türkis ist...Ihr wisst schon was ich mein! *gg*
 
 
 
Von der Qualität bin ich nach wie vor wirklich angetan. Lediglich der dünne Pinsel ist bei langen Nägeln etwas anstrengend, da dauert die Lackiererei schonmal etwas länger! Die Trockenzeit ist wirklich vorbildlich und auch die Deckkraft mag ich sehr - bei helleren Farben benötigt man in der Regel schon mal eine Schicht mehr, aber im großen und ganzen ist die Deckkraft super!
Die Haltbarkeit ist ungefähr ähnlich mit der von Catrice - nicht umbedingt spitzenmäßig, aber für einen Lackjunkie vollkommen ausreichend! Zudem spricht eben die tolle Farbauswahl für die Nagellacke von Flormar.
 
Sollte ich also nochmal nach Primark in Frankfurt fahren, werde ich im Flormar Store sicher nochmal nach dem rechten schauen...^^
 
Wie gefallen euch die Flormar Lacke? Mögt ihr auch so gerne knallige Farben?#
 
 
Eure Phine

Samstag, 9. August 2014

Kiko - 503 & Rival de Loop Cupcake - 04 Creamy Blueberry

Wusstet ihr eigentlich schon welche Farbe ich am allerliebsten mit pink kombiniere?! Meine liebste Farbe in Kombi zu pink ist türkis! Ich weiß im ersten Moment klingt das ziemlich seltsam, aber wenn man die beiden Farben in Kombi sieht weiß man warum! Beides knallt! Schon als Teenager war diese Farbkombi einer meiner liebsten und ich habe sogar Deko in dieser Farbzusammenstellung gekauft.
 
Und damit ihr auch mal seht wovon ich rede, kommt hier eine pink/türkise Nagellackkombi.
 
 


Der Kiko Nagellack hat zum einen das ultimative pink und zum anderen eine super Qualität. Die Trockenzeit verging sehr zügig, die Haltbarkeit war angemessen und auch die Deckkraft war zufriedenstellend. Der Rival de Loop Cupcake Nagellack hingegen hat mir alle meine Nerven geraubt! Ich mochte ja schon den pinken davon echt nicht, aber auch der blaue konnte mich mit seiner miserablen Qualität weniger überzeugen! Deshalb wurde er auch gleich aussortiert. Den weißen Cupcake Nagellack werde ich gar nicht mehr lackieren, der wurde so bereits aussortiert.
 
Rein optisch gesehen gefallen mit beide Lacke wirklich sehr gut - besonders natürlich zusammen. Aber Qualitativ konnt mich nur der Kiko überzeugen ihn in meiner Sammlung zu behalten.
 
Wie gefällt euch die Kombi? Was kombiniert ihr am liebsten mit pink? Und wie steht ihr zu den Cupcake Lacken von Rival de Loop?
 
Eure Phine