Sonntag, 22. Dezember 2013

Weihnachtsbäckerrei: "Adventswürfel"


Adventswürfel

Du brauchst:
  • 250g Butter
  • 150g Puderzucker 
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100g Raspelschokolade
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 100g Vollmilch Kuvertüre
  • Und Streusel für Dekoration


So wirds gemacht: 
Die Butter schaumig rühren und dann abwechselnd den Puderzucker und Vanillezucker unterrühren. Dann die Eier nach und nach dazugeben und mit rühren. Das Backpulver mit dem Mehl vermischen und unter die Eiermasse geben. Nun die Schokoraspeln und die Mandeln unterrühren. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen und bei 180C° für ca. 20min backen. In der Zwischenzeit die Vollmilchschokolade schmelzen und nach dem backen den "Kuchen" damit bestreichen. Jetzt könnt ihr diesen in kleine Quadrate schneiden und ihn dann verzieren. Oder ihr verziert erst und schneidet ihn dann in Quadrate, je nach dem wie ihr es lieber mögt.



Und fertig sind die leckersten Weihnachtsplätzchen der Welt! Ich lüge wirklich nicht, wenn ich sage, dass diese Adventswürfel die besten Plätzchen sind. Ich backe sie mittlerweile jedes Jahr, es ist schon fast zu einer Tradition geworden, und alle Freunde und Verwandte lieben sie! Also probierts aus, und berichtet mir wie sie in eurem Umfeld ankamen! In der Dekoration sind euch übrigens keine Grenzen gesetzt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen