Donnerstag, 31. Oktober 2013

Happy Halloween!

...Oder wie man ein Halloween - Nageldesign nicht machen sollte...

Das ich Nageldesigntechnisch eher eine Niete bin dürfte euch ja bekannt sein. Aber dennoch versuche ich  immer mal wieder etwas zu modellieren und designen. Auch für Halloween habe ich mich an einem Design versucht... Die Betonung liegt auf versucht! Das ganze wurde am Ende dann sooo schrecklich -gruselig, dass es nach den Fotos direkt wieder runter kam... *Wenigstens hat es seinen Zweck erfüllt ;D* 

Da ich aber guuut über mich selber lachen kann, und ich euch nicht gaanz ohne etwas Halloweenmäßiges hier stehen lassen will, zeige ich euch das Spektakel trotzdem ;) 



...Jaa ich weiß es sieht grauselig aus!... 
Aber das darf es an Halloween doch auch, oder nicht?! Es sollte eigentlich eine Mischung aus "water marbling" und Selbstkreation sein. Doch schon beim "water marble" habe ich bewiesen, dass ich absolut talentfrei bin. *gg* ...Und mein selbst gemalter Kürbis ist die Vollendung der Katastrophe geworden... Ihr seht also ich habe es absolut drauf..... NICHT! ...
Aber zum Glück und Gott sei Dank, könnt ihr bei vielen meiner Bloggerkolleginnen wunderschöne und sehr professionelle Halloween- Designs bewundern!

Nun wünsche ich euch aber einen gruselig - schaurigen Abend! 
Ich selber bin ja nicht so der Halloween-feier-Mensch, deshalb ist es für mich ein ganz normaler Abend, den ich mit Freunden beim kegeln verbringen werde - also garantiert Gruselfrei!

Meine Geburtstagsgeschenke...

...........Bin wieder daaaaa!!......... 

Und ich habe tatsächlich einiges an Blog- Material gesammelt, und vermutlich auch Zeit genug um etwas vorbloggen zu können. Also dürfte es in der nächsten Zeit erst mal keine "Durststrecke" mehr geben!
Für den Einstieg habe ich mir überlegt euch einfach meine Geburtstagsgeschenke zu zeigen. Ich selber lese die Art von Post´s sehr gerne - da kann man sich doch prima Anregungen holen fürs selber schenken -
Und da es von mir schon länger keinen Einkaufspost mehr gegeben hat, ist das doch mal ne gute Abwechslung!

Ich habe mich über alle meine Geschenke sehr gefreut, und generell fand ich meinen Geburtstag sehr schön. Groß gefeiert habe ich nicht, aber ich meine liebsten Freunde da und wir haben uns einen gemütlichen Abend gemacht! :) 



Hier erst mal alles in der Gesamtübersicht. Zudem habe ich noch eine Tasche für meine Kamera und einige Ü18 Artikel bekommen. *Versteht ihr warum die nicht am Foto sind woll?* Und dann natürlich noch das übliche, Geld und Süßkrams halt. 


Dieses süße Backset habe ich von meinen Eltern bekommen! Da ich wirklich leidenschaftlich gerne backe habe ich mich darüber riesig gefreut! In dem Buch stehen wirklich gute Rezepte drin, und so kleine Küchlein hat man doch mal viel schneller aufgegessen :)



Auch diese Trioliogie gabs von meinen Eltern zum Geburtstag! Ich habe sie mal in einem Buchgeschäft gesehen und mich total in die Cover verliebt, da musste ich sie einfach haben! Meine Mama hat es sich gemerkt und mir direkt alle 3 geschenkt :)


Hier ist also der Beauty und Kosmetik Anteil meiner Geburtstagsgeschenke. Die beiden Catrice Lidschatten, das Duschgel und den Essie Lack gab es noch von meinen Eltern. Die Catrice Palette hat mir meine Schwester geschenkt und den Rest habe ich von Freundinnen bekommen. Das ist natürlich der Teil bei dem mein Herzchen besonders hoch hüpft - ich mein: Es ist Schminkööö!!!



Dieses witzige Frühstücksbrett und die Kameratasche sind ebenfalls noch Geschenke von meinen Eltern. Ich habe dieses Brett als eine Anspielung darauf verstanden, dass meine Eltern mich los werden wollen - das bestreiten sie aber! Um es zum essen zu nutzen finde ich es zu schade, deshalb dient es nun zu Dekorationszwecken.



Das Buch stand schon ewig auf meiner Wunschliste, aber ich war einfach immer zu geizig es mir zu kaufen. Jetzt haben meine lieben Freunde es mir zum Geburtstag geschenkt, und eine Flasche meines Lieblingssekts gabs noch obendrauf!

Ich bin wirklich glücklich über meine Geschenke, und die Gutscheine werden sicher auch in der nächsten Zeit eingelöst.

Was habt ihr zu eurem letzten Geburtstag bekommen? Mögt ihr diese Art von Posts? Was schenkt ihr euren Freundinnen/ Freunden am liebsten? Möchtet ihr von dem Kosmetischen Teil irgendetwas genauer vorgestellt haben? 

Samstag, 12. Oktober 2013

"Colour - Fall...herbstlich lackiert" Das Fazit


Gestern ging der letzte Post von meiner ersten eigenen, geplanten Reihe online. Und heute wollte ich gerne noch ein kleines Fazit abgeben.  
Mir persönlich hat es unglaublich viel Spaß gemacht, und ich habe es sogar geschafft jeden Tag zu posten! 
Da bin ich schon ein bisschen stolz auf mich, besonders weil es in der letzten Zeit so ruhig war hier. 

Ich hoffe ihr fandet den "Colour- Fall" genauso schön wie ich, und freut euch jetzt schon mit mir auf die nächsten "Reihen"...

Natürlich möchte ich mich auch bei euch für euer Feedback bedanken!
So macht das ganze doch direkt doppelt Spaß!

*Hier* könnt ihr den Beitrag von Alice D. zu meinem "Colour - Fall" sehen.

Und damit dieser Post nicht allzu langweilig wird, gibts jetzt den "Colour - Fall" nochmal in kurzfassung....


Welche Farbe war euer Favorit in meinem "Colour - Fall"?

Freitag, 11. Oktober 2013

"Colour- Fall...herbstlich lackiert" Tag 5


Der letzte Tag meiner Reihe ist gekommen. Ein bisschen traurig macht mich das irgendwie schon...
Aber ich werde solch ein "Projekt" nun sicher öfter starten!

Heute wirds farblich nochmal sehr gewagt! Als wir am 3.10 so durch den Schlosspark der Stadt spazierten, konnten wir die schön bepflanzten Beete begutachten. Dabei stach mir ein Beet direkt ins Auge...


Richtig! Gelb! Ich musste eine ganze Weile darüber nachdenken, doch dann wurde mir immer klarer, das gelb wirklich eine echte Herbstfarbe ist. 
Sei es als Zeichen für die letzten Sonnenstrahlen, oder als Zeichen der Verfärbungen an den Blättern oder oder oder... 

Somit stand also auch die letzte Farbe meines "Colour- Falls" fest.


Ja ich weiß, die Farbe steht mir überhaupt nicht. Ich hatte den Lack vorher noch nie lackiert, und als ich ihn für den "Colour- Fall" dann lackierte, wurde mir bald schlecht beim Anblick der Farbe. Ihr dürft gerne ehrlich sein, aber mir blassnase steht eine so krasse Farbe nun wirklich überhaupt nicht, und ich finde sie dazu wirklich schrecklich...
In der Flasche kommt er viel mehr goldlich rüber als er auf den Nägeln am Ende ist. Bei schön gebräunter Haut hingegen könnte ich mir diese Farbe super gut vorstellen... 

Der Lack ist von essence aus der cherry blossom girl LE und heißt "01 fortune cookie"

Aber generell finde ich gelb immernoch sehr herbstlich oder seit ihr da anderer Meinung?

Donnerstag, 10. Oktober 2013

"Colour- Fall...herbstlich lackiert" Tag 4


Heute wirds direkt mal wieder etwas fröhlicher, und nicht umbedingt herbstlich. Zumindest würde vielleicht nicht jeder die heutige Farbe direkt in den Herbst einordnen.

Es handelt sich um "himbeerrot". Die meisten empfinden lila/pflaume als Herbsfarbe, für mich ist es aber eher die hellere Nuance davon, da ich kein lila Fan bin. 

Als ich die Lacke für den "Colour- Fall" auswählte, war bei diesem Lack, als einzigster von vorneherein klar, das er mit dabei ist.



Bei einem schönen Spaziergang durch den Schloßpark in unserer Stadt konnte man diese Blümchen noch entdecken. Die leichte pink Färbung ergab für mich direkt einen Grund, meine Farbauswahl doch noch zu rechtfertigen. 



"C02 Holly Rose Wood" von Catrice erfreute sich damals an einer Menge Fans. Doch ein paar Monate später war er anscheinden schon wieder in Vergessenheit geraten. Nicht so bei mir! Ich liebe diesen Lack wirklich! Für mich ist es einer der schönsten Lacke in meiner Sammlung, und doch lackiere ich ihn viel zu selten. Deshalb habe ich die Gunst der Stunde genutzt, und ihn für meinen  
"Colour - Fall"...herbstlich lackiert!

Wie gefällt euch der Lack? Würdet ihr bei dieser Farbauswahl an den Herbst denken müssen?

Mittwoch, 9. Oktober 2013

"Colour- Fall...herbstlich lackiert" Tag 3


Heute wird es etwas kühler auf den Nägeln. Da der Herbst nicht nur fröhliche, freundliche und strahlende Farben bereit hält, sondern auch einige kalte, nasse und graue Tage gibts es heute etwas düsteres.

Heute wirds grau! Wie oben bereits schon erwähnt ist auch grau für mich eine Herbstfarbe. 
Der Herbst bietet eben auch andere Seiten als strahlenden Sonnenschein bei kühleren Temperaturen. 
Meistens ist es doch so, dass der Herbst kalt, nass und ungemütlich daherkommt.
- die Meinung teile ich im übrigen nicht! - 


Dieses Bild hat mich zu meiner Farbauswahl für "grau" irgendwie inspiriert....


Ich finde diesen Lack so super passend, weil er einen ganz tollen goldenen Schimmer enthält, und durch seinen "brushed metal effect" irgendwie matt aussieht. Durch den goldenen Schimmer lässt sich gut darstellen, dass auch die grauen Herbsttage - in meinen Augen- schöne Seiten haben können.
Der Lack ist von Catrice und nennt sich "905 Steel My Soul"

Wie steht ihr zu grauen Herbsttagen? Macht ihr es euch zu Hause gemütlich oder meckert ihr den ganzen Tag über das schlechte Wetter und sehnt den Sommer herbei?

Dienstag, 8. Oktober 2013

"Colour- Fall...herbstlich lackiert" Tag 2


Eine weitere Herbstfarbe ist für mich ganz klar "orange"! 
 Wenn man jetzt so aus dem Fenster schaut, dann dürfte man sicher auch erkennen wieso. Die meisten Blätter beginnen sich orange/rötlich zu färben, und mir gefällt besonders dieser Teil am Herbst so gut! Generell empfinde ich den Herbst als die farbenfroheste und bunteste Jahreszeit überhaupt - man muss die Augen nur lang genug offen halten, und man entdeckt immer wieder neue Farben.



Dieses tolle rostorange von OPI mit dem Namen "The show must go on" würden viele schon eher in die Weihnachtszeit packen, aber für mich passt es hervorragend in den Herbst. Besonders diese tolle Leuchtkraft macht die Farbe für mich zu etwas besonderem! Außerdem habe ich schon einige Blätter in einer ähnlichen Färbung sehen können. Auch das wohl berühmteste "Herbstaccessoires" trägt orange Farbe - der Kürbis!

Ist orange für euch eine Herbstfarbe oder nicht?

Montag, 7. Oktober 2013

"Colour- Fall...herbstlich lackiert" Tag 1


Heute startet wie angekündigt mein "Colour- Fall". Falls du nicht mitbekommen hast worum es hier geht, kannst du *HIER* nochmal genauere Informationen finden.



Grün! Ein dunkles, tiefes grün ist für mich ein Klassiker im Herbst.
Grüne Blätterdächer, die sich langsam verfärben - sich in den Winter verabschieden.
Das obige Bild hat seine Inspiration dazu gegeben. Ich habe es ein einem schönen goldenen Herbsttag aufgenommen, als ich mit meiner Schwester einen Spaziergang gemacht habe.



Dieser Lack von MNY "307A" verkörpert für mich das ultimative herbstliche grün. Ich würde behaupten das er sogar das einzige herbstliche grün ist, was sich in meiner Sammlung befindet. 
Der Lack ist ja nun schon eine Ecke älter, aber ich versuche es wirklich zu schaffen ihn jeden Herbst mindestens einmal zu lackieren. 
Im Sonnenlicht funkelt er wunderschön und im Schatten ist er einfach tiefgrün. Der Anblick lässt mein Herzchen wirklich höher schlagen. Auch Klamottentechnisch ist grün in diesem Herbst wieder ein richtiger Trend. Egal in welches Geschäft man geht, überall sieht man grün! Ich glaube ich bin im "Grünfieber"...

Merke: Mit grün bist du im Herbst immer voll im Trend!

Wie findet Ihr grün im Herbst? Genauso ein Farbfavorit wie bei mir oder eher das absolute Gegenteil?