Dienstag, 30. Juli 2013

Balea Körperpflege im Test

Letzte Woche erreichte mich, im Rahmen eines Produktests, mal wieder ein nettes Päckchen von Balea. In diesem Päckchen waren 4 Pflegeprodukte von Balea, zum testen, enthalten.


Folgende Produkte habe ich also zum testen erhalten:
  • Balea Pflegecreme mit Sheabutter 
  • Balea leichte Body Lotion für normale Haut 
  • Balea reichhaltige Body Milk für trockene Haut 
  • Balea Soft Creme mit besonders softer Formel
Heute möchte euch über meine ersten Eindrücke von den Produkten berichten. Eine genaue Beurteilung kann man wahrscheinlich erst nach einem Langzeittest ausmachen, aber davon erfahrt ihr ja dann in meinen Aufgebraucht Posts.

Balea Leichte Bodylotion für normale Haut

Inhalt: 500ml
Preis: 1,15€
Bezugsquelle: DM

Das sagt Balea: "...Sichtbar frischere Haut - jeden Tag. Balea Bodylotion mit Öl und Pflegestoffen auf pflanzlicher Basis versorgt normale Haut wirksam mit Feuchtigkeit und verleiht so ein samtweiches Hautgefühl. Die ausgewogene Rezeptur schützt Ihre Haut vor freien Radikalen. Die leichte Emulsion lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein..."

Mein erster Eindruck: Beim öffnen der handlichen Tube enströmt ein leichter und frischer Geruch, diesen empfinde ich als sehr angenehm. Die Konsistenz der Lotion ist sehr flüssig, also genau so wie eine Lotion sein sollte. Die Lotion lässt sich sehr leicht verteilen und zieht für mein empfinden sehr schnell ein. Beim einreiben der Lotion verteilt sich der frische Geruch schön auf der Haut, und ist dort noch einige Zeit später wahrzunehmen. Die Pflegewirkung würde ich bei normaler Haut aufjedenfall als ausreichend bezeichnen, bei meiner trockenen Haut jedoch ist diese Lotion nicht reichhaltig genug. Kurze Zeit nach dem auftragen fühlt sich die Haut wirklich sehr weich an, dieses Gefühl hält aber leider nicht sehr lange an.

Fazit: Vom ersten Eindruck her schneidet die Bodylotion wirklich nicht schlecht ab. Geruch, Konsistenz und auch das Hautgefühl sind wirklich gut. Für normale Haut würde ich diese Lotion wirklich empfehlen, aber für diejenigen die mit trockener Haut kämpfen ist sie definitiv nicht reichhaltig genug.  

Balea reichhaltige Body Milk für trockene Haut

Inhalt: 500ml
Preis: 1,15€
Bezugsquelle: DM

Das sagt Balea: "...Streichelzarte Haut - jeden Tag. Balea Bodymilk mit ausgewählten Lipiden und Vitamin E gibt trockener Haut wertvolle Feuchtigkeit zurück. Sheabutter reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und wirkt rückfettend. Das Ergebnis: spürbar neue Geschmeidigkeit - und ein samtweiches Hautgefühl. Die ausgewogene Rezeptur schützt Ihre Haut vor freien Radikalen. Die reichhaltige Emulsion lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein..."

Mein erster Eindruck: Auch hier finde ich die Tube sehr handlich, was ich oftmals zu bemängeln habe, und deshalb eigentlich lieber auf Bodylotions in Tiegeln zurück greife. Geruchlich erinnert mich die Bodymilk etwas an Sonnencreme, der Duft ist etwas schwerer wie bei der leichten Bodylotion, aber dennoch frisch. Vom Geruch her mag ich die Bodymilk also schon mal gern. Die Konsistenz ist leicht fest und milchig. Durch die etwas dickere Konsistenz lässt sich die Bodymilk nicht ganz so leicht verteilen wie die leichte Bodylotion, aber dennoch ist es leicht. Zum einziehen braucht die Bodymilk aufgrund der festeren Konsistenz auch eine Weile länger, was aber durchaus um Rahmen ist. Das Hautgefühl finde ich sehr schön, denn die Haut ist anschließend wirklich babyzart. Sowohl der Geruch als auch das Hautgefühl bleiben eine ganze Zeit vorhanden. Die Milk bildet auf der Haut, trotz ihrer Reichhaltigkeit, keinen Film. Die Pflegewirkung ist für meine trockene Haut aufjedenfall genau richtig.

Fazit: Hier ein super Produkt für trockene Haut. Eine schöne und gut riechende Milk, die keinen eckeligen Film hinterlässt und relativ schnell einzieht. Bei einem Preis von 1,15€ werde ich sie sicher mal wieder nachkaufen.

Balea Soft Creme mit besonders softer Formel

Inhalt: 250ml
Preis: 1,25€
Bezugsquelle: DM

Das sagt Balea: "...Für sichtbar schönere Haut: Balea Soft Creme bewahrt wirksam die hauteigene Feuchtigkeit. Die softe Formulierung mit Babassuöl und Vitamin E spendet der Haut Feuchtigkeit und pflegt sie glatt und geschmeidig. Die leichte Emulsion lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein, ohne zu fetten..."

Mein erster Eindruck: Wie ich oben schon geäußert hatte, bin ich ja eher für Bodylotions in Tiegeln, deshalb trifft die Verpackung hier schonmal genau meinen Geschmack. Geruchlich ist auch diese Creme leicht und frisch, allerdings nicht so ganz mein Fall. Warum kann ich euch nichtmal sagen, aber mir gefällt der Geruch nicht so gut. Die Konsistenz würde ich als eine Mischung aus wässrig und buttrig beschreiben, jeweils halb und halb. Die Creme lässt sich gut verteilen und zieht ebenfalls schnell ein. Der Geruch verteilt sich zwar auf der Haut, verschwindet aber nach einigen Sekunden fast restlos, was ich in diesem Fall sehr gut finde.
Das Pflegegefühl ist angenehm, und auch reichhaltig, jedoch auf die Dauer für meine trockene Haut nicht reichhaltig genug.

Fazit: Für zwischendurch mal eine ganz nette und solide Pflegecreme. Bei trockener Haut jedoch nichts dauerhaftes.

Balea Pflegecreme mit Sheabutter
Inhalt: 250ml
Preis: 1,25€
Bezugsquelle: DM

Das sagt Balea: "...Balea Pflegecreme pflegt Gesicht und Körper zart und geschmeidig, erhöht das Feuchthaltevermögen und schützt die Haut bei jeder Witterung. Wertvolle Sheabutter sowie Mandelöl und Panthenol bewaren die Haut vor dem Austrocknen und verbessern ihre Elastizität..."

Mein erster Eindruck: Geruchlich würde ich sie eins zu eins mit der Niveacreme vergleichen, der Geruch ist für mich nahe zu identisch und gefällt mir sehr gut. Die Konsistenz der Creme ist sehr fest, fast schon buttrig. Die Creme lässt sich dennoch gut verteilen und zieht in einigen Minuten ein. Das Hautgefühl ist dann sehr weich und gepflegt. Ich persönlich kann sie mir sehr gut als Gesichtscreme vorstellen, sofern ich sie dann im Gesicht vertrage, das ist bei mir nicht immer so leicht. Die Pflegewirkung ist sehr reichhaltig, und gut für trockene und strapazierte Haut geeignet.

Fazit: Auch hier eine tolle Pflegecreme, die ich mir gut als Gesichtscreme vorstellen kann. Das Hautgefühl ist gut, und sie hinterlässt keinen Film. Auch die Pflegewirkung ist für meine trockene Haut gut geeignet.


*Die Produkte wurden mir Kosten- und Bedingungslos von DM zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen