Freitag, 17. Mai 2013

Catrice - 740 King of Greens

Interessanter Name für einen Nagellack, nicht wahr? Ob er vielleicht des Namen wegen bei mir einzog?..... Kann gut sein, aber die Farbe gefällt mir ebenfalls wahnsinnig gut! Bei "King of Greens" handelt sich um ein saftiges Wiesengrün, mit hellgrünem und goldenem Schimmer. Ich mag die Farbe total gern, auch wenn grün nicht umbedingt bei jedem Anklang findet... Diesen Nagellack habe ich sogar schon öfter in Benutzung gehabt. Nur auf meinen Blog hat er es noch nicht geschafft, was ich heute ändern werde. Ich glaube im neuen Catrice Sortiment gibt es "King of Greens" gar nicht mehr, aber vielleicht bekommt ihr ihn noch über irgendwelche Onlineplattformen.

*Achtung jetzt folgt eine Bilderflut*


Der Nagellack besitzt eine recht flüssige Konsistenz, weshalb es schon mal passieren kann, das ein Tropfen daneben geht. Das kann man aber vermeiden, in dem man recht wenig Farbe auf den Pinsel nimmt. Der Auftrag gelang mir wie jedes mal super, es wurde nicht streifig oder bildete Blässchen. Auch die Trockenzeit verging - diesmal ohne BTGN Topsealer - recht zügig. Die Haltbarkeit ist für mich in einem guten Rahmen. Meist hat er 2 Tage ohne Tipwear durchgehalten. Leider fing er aber auch meist am 3. Tag an zu splittern. Doch 2-3 Tage Haltbarkeit sind für mich völlig okay, da ein Lack sowieso meist nicht länger drauf bleibt.

Fazit: Dieser Nagellack hat sich in seiner Zeit bei mir zu einem kleinen Liebling herauskristallisiert. Allein die Tatsache das er schon einige male meine Nägel zieren durfte zeigt, dass ich ihn gern hab. Auch die Qualität finde ich gewohnt gut.

1 Kommentar:

  1. Richtig tolle Farbe. Wenn man sich bei meinem Zoya Nagellack die Schimmerpartikel rausdenkt wäre der Grundton diesem hier sehr ähnlich.
    LG Rina

    AntwortenLöschen