Dienstag, 26. Februar 2013

Essie - your hut or mine

Der heutige Lack stammt aus dem Jahre 2011. Genauer gesagt aus der Essie Resort Collection von 2011.
Ich habe mir damals das Set mit den 4 Mini- Lacken bei Kleiderkreisel zu einem erschwinglichen Preis gekauft. Ich muss gestehen, dass es noch keiner der Nagellacke vorher auf meine Nägel geschafft hat.
Bis ich mich letzte Woche dazu entschloss dem endlich mal ein Ende zu bereiten. Als erstes durfte also
"your hut or mine" auf meine Nägel. Für mich die schönste Farbe aus dem ganzen Set. Es handelt sich hierbei um einen pinkton mit korall Einschlag und pinkem Schimmer.


Im Auftrag war der Lack recht unkompliziert. Der Pinsel ist recht schmal, weshalb ich bei meinen recht breiten Nägeln etwas länger gebraucht habe, um ein streifenfreies Ergebnis zu bekommen. Mit 2 Schichten ist der Lack gleichmäßig und deckend. Auch die Trockenzeit war mit dem essence Top Sealer in Ordnung.
Was mich allerdings enttäuscht hat war die Haltbarkeit. Dieser war mein erster Nagellack von Essie, und ich hatte deshalb recht große Erwartungen an ihn, aber schon nach 2 Tagen war der Lack an vielen Stellen abgesplittert und es gab reichlich Tipwear. Im Normalfall kann ich mit einer kurzen Haltbarkeit der Lacke recht gut leben, aber bei Essie hatte ich mir eine bessere Qualität erhofft.

Fazit: Eine wunderschöne Farbe, genau nach meinem Geschmack! Im Handeling macht der Lack ebenfalls einen Qualitativ guten Eindruck. Einziger minus Punkt die schlechte Haltbarkeit. Da hätte ich mir aufgrund der Marke echt mehr erhofft. Mal sehen wie meine anderen Essie´s in der Haltbarkeit so abschneiden.

Wie gefällt euch die Farbe? Habt ihr auch so schlechte Erfahrung in der Haltbarkeit gemacht?



1 Kommentar:

  1. Ach, essie hält bei mir auch nicht so spektakulär lange wie ich es oft schon gelesen habe... Da war ich auch ganz schön enttäuscht.
    Aber trotzdem schön sommerlich die Farbe!

    LG

    AntwortenLöschen